Pflege
 

Ernährung

 

Täglich bereiten wir die Speisen in der hauseigenen Küche frisch für Sie zu.

Sieben Mahlzeiten bestehend aus Frühmahlzeit, Frühstück, Zwischenmahlzeit,

Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen und Spätmahlzeit werden Ihnen

den Tag über angeboten, wobei Sie beim Mittagessen aus 3 verschiedenen

Gerichten, darunter eine süße Kost, wählen können. Die Zusammenstellung

des Speiseplans erfolgt in Zusammenarbeit mit der Küchenleitung und den

Mitgliedern des Heimbeirates. Ob Sie das Essen gemeinsam im Wohnbereich,

im Speisesaal oder lieber allein auf Ihrem Zimmer zu sich nehmen wollen,

entscheiden Sie. Bewohner, die aufgrund ihres Gesundheitszustandes nicht

mehr in der Lage sind die Mahlzeiten selbst einzunehmen, bekommen

entsprechend ihrem individuellen Hilfebedarf das Essen angerichtet oder

angereicht. Die Verpflegung richtet sich nach dem Nährstoffbedarf der

Bewohner und berücksichtigt individuelle Bedürfnisse auch bei Sonderkost-

formen und Diäten.