Stellenangebote
 

PFLEGEHILFSKRAFT

Aufgabengebiet


Aufgaben der psychosozialen Betreuung:

  • Anleitung, Beaufsichtigung, Unterstützung, Aktivieren und Hilfe beim
    Wiedererlernen bzw. selbstständigen Durchführen von Aktivitäten des
    täglichen Lebens, Grundpflege Toilettengänge, Inkontinenzversorgung, Mobilisation, Transfer
  • Durchführung von Prophylaxen
  • Motivation der Bewohner zur Teilnahme an Festen und Angeboten
  • kommunikativer Austausch bei Gruppen- und Einzelübergaben
  • Kontaktpflege mit Bewohnern
  • individuelle Pflege und Betreuung laut SIS, Tagesstrukturplanung  
  • Erfüllung der geplanten Pflege-, Betreuungs- und Hauswirtschafts-
    dienstleistungen
  • Mitwirkung bei Verbesserung der Pflege- und Betreuungsdienstleistungen
  • Teilnahme an Fortbildungen, z. B. Erste Hilfe / Expertenstandards
  • Strukturierung des Arbeitsumfeldes im Wohnbereich in Abstimmung
    mit dem Vorgesetzten, so dass ein qualitätsbewusstes Arbeiten
    bewohnerorientiert möglich wird
  • Wirtschaftlichkeit im Wohnbereich

Personalstrukturen

  • unmittelbare Vorgesetzte ist die Wohnbereichsleitung 
  • Entgegennahme von Weisungen von allen ihm in direkter Linie
    übergeordneten Personen

Qualifikation

  • Nachweis über persönliche Qualifikation
  • fachliche Qualifikation nicht notwendig

Sie bieten

  • eine freundliche und positive Grundeinstellung
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Lernbereitschaft
  • Erfahrung in der Pflege
  • Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Deutschkenntnisse

Wir bieten

  • Vergütung nach Tarif (AVR)
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente)
  • Leistungsprämie zum Jahresbeginn
  • betriebliche Sonderzahlung
  • diverse Fortbildungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung eigener Wünsche
  • Gewährleistung von freien Wochenenden (alle 14 Tage) und langen
    Wochenenden (3 Tage / Monat)
  • eine zuverlässige Urlaubsplanung
  • eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre
  • selbstständiges Arbeiten in unserem Team
  • ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • Dienstabdeckung ohne Leiharbeitsfirmen